Unsere Geschichte

 

2018

Ende Mai 2017 fiel der Startschuss für die Umbaumaßnahmen in unserem Garten.

 

Im April 2018 konnte der „Garten der Begegnung“, welcher auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist, eröffnet werden.

 

2012

Im November wurde der letzte Bauabschnitt fertiggestellt. Unser Heim bietet jetzt 94 Bewohner­plätze, davon sind 48 für altersverwirrte Menschen auf entsprechend gestalteten Wohnbereichen.

 

2011

Im Juli begann der letze Bauabschnitt.

 

2005

Nach 8-monatiger Umbauphase wurde der Ostflügel fertiggestellt.

 

2002

Am 1. April wurde ein ergänzender Neubau bezogen.

 

1984

Seit 1. April wird die Pflege im Wolfsteiner Altenheim durch Fachpersonal

durchgeführt, die Klosterschwestern wurden abgezogen.

 

1972

Am 27. November wurde das Heim bezugsfertig.

 

1969

Am 1. April fand die Beratung und Beschlussfassung für einen Neubau mit 66 Betten statt.

 

1970

Bereits am 1. September wurde mit dem Neubau des Wolfsteiner Altenheims begonnen, die Grundsteinlegung folgte am 10. Oktober.

 

1963

Der Spitalhauptausschuss erwägt, ein neues Altenheim in Allersberg zu errichten.

 

1339

Gründung des Spitals zu Allersberg durch Leopold und Albrecht von Wolfstein, um alten und gebrechlichen Leuten ein Heim zu bieten, in dem sie ihre letzen Lebensjahre in Ruhe und Sorg­losigkeit verbringen können.

 

1927

Die Erweiterung und Verbesserungen der elektrischen Anlagen im Haus wurden vorgenommen.

 Neuigkeiten & Informationen

Garten der Begegnung

 

In unserem neuen Gartenbereich treffen Jung und Alt zusammen und können die Ruhe und Natur der neuen Außenanlagen genießen.

 

Erfahren Sie hier mehr

Unser Haus

 

  • 1200 m² Grundstücksfläche
  • 500 m² Grünanlage
  • 94 Betten

 

Erfahren Sie hier mehr

Wir benötigen Ihre Unterstützung!

 

Bereiten Sie unseren Mitbewohnern viel Freude und engagieren Sie sich als ehrenamtliche/r Helfer/in

 Neuigkeiten & Informationen